Hausaufgabenbetreuung

Schulpflichtige Kinder haben bei uns in der Klinik Lindenhof ganzjährig die Möglichkeit, mehrmals pro Woche an der Hausaufgabenbetreuung teilzunehmen. Im Rahmen dieser erfolgt eine Bearbeitung des aktuellen Unterrichtsstoffes, neuer Lehrstoff kann nicht vermittelt werden. 

Die Teilnahme an unserer Hausaufgabenbetreuung, die in der alten Schule von Bayerbach stattfindet, ist freiwillig und stellt keinen Unterricht oder Nachhilfe dar, sondern dient dazu, den aktuellen Stoff unterrichtsbegleitend aufzuarbeiten und zu festigen. Eine Einheit umfasst 90 Minuten und Sie entscheiden, ob und wie oft Ihr Kind an der Hausaufgabenbetreuung teilnimmt. 
Doch bitte bedenken Sie: Auch Ihr Kind/Ihre Kinder brauchen Erholung, so dass sie während ihrer eigenen Ferienzeiten nicht an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen sollen.

Die Schülerinnen und Schüler werden selbstverständlich von uns aus der Kinderbetreuung abgeholt und nach der hausaufgabenorientierten Betreuungszeit wieder in ihre Gruppen zurückgebracht, sodass Sie beruhigt an Ihren Anwendungen teilnehmen können!

Nicht vergessen: Bitten Sie im Vorfeld die Lehrkräfte der Heimatschule, Ihnen die entsprechenden Informationen bereit zu stellen. Alle Schulsachen (notwendige Bücher, Hefte und Arbeitsmaterialien) müssen mitgebracht werden, da diese Grundlage für die Hausaufgabenbetreuung sind.